Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Vom «Gelben Flicken» zum «Judenstern»?: Genese und Applikation von Judenabzeichen im Islam und christlichen Europa (849-1941) (German Edition)

Sale price Price $98.90 Regular price

ISBN: 9783631525531
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 2004-09-14
Number of pages: 170
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.

Diese Monografie zeichnet die Einführung und Umsetzung von Judenabzeichen im islamischen Kulturraum und den christlichen Ländern Mitteleuropas nach. Dabei wird insbesondere die Ersteinführung dieser Stigmata unter dem Kalifen al-Mutawakkil (im 9. Jahrhundert) untersucht. Die Beschlüsse des IV. Laterankonzils (1215) und deren Interpretation markieren den Anfang der Judenabzeichen im christlichen Europa. Diese historische Linie findet mit dem Judenstern im Dritten Reich ihren menschenunwürdigsten Höhepunkt. Griff Joseph Goebbels bei der Einführung des Judensterns auf mittelalterliche Vorbilder zurück? Waren den Bischöfen im Mittelalter die islamischen Abzeichen für Juden bekannt? Kann es ein Zufall sein, dass alle drei Stigmata gelb waren?

Customer Reviews


MORE FROM THIS COLLECTION